Flugzeugwitze

Nach unten

Flugzeugwitze

Beitrag  Pudelmaus am Do März 18, 2010 10:20 pm

Hätte es besser gefunden, wenn es dann auch nur 1-2 am Tag gewesen währe.
So ist das zuviel um auf einmal gelesen zu werden.
Somit gehen die meisten ungelesen in den Müll, was schade ist.
Denn lachen ist Gesund
Laughing
avatar
Pudelmaus
Admin

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 18.03.10
Alter : 56
Ort : NRW

http://poodle-fighters.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Flugzeugwitze

Beitrag  Gast am Do März 18, 2010 8:14 pm

Sind zwar viele aber man kann ja pro tag einen lesen xD




Tower: "Um Lärm zu vermeiden, schwenken sie bitte 45 Grad nach rechts."
Pilot: "Was können wir in 35 000 Fuß Höhe schon für Lärm machen?"
Tower: "Den Krach, wenn ihre 707 mit der 727 vor Ihnen zusammenstößt!"

   


Tower: "Sind sie ein Airbus 320 oder 340?"
Pilot: "Ein A 340 natürlich!"
Tower: "Würden Sie dann bitte vor dem Start auch die anderen beiden
Triebwerke starten?"


   

Pilot: "Guten Morgen, Bratislava."
Tower: "Guten Morgen. Zur Kenntnis: Hier ist Wien."
Pilot: "Bin jetzt im Landeanflug auf Bratislava."
Tower: "Hier ist wirklich Wien."
Pilot: "Wien?"
Tower: "Ja."
Pilot: "Aber warum? Wir wollten nach Bratislava."
Tower: "Okay. Dann brechen Sie Landeanflug ab und fliegen Sie nach
links."


   

Tower zu einem Piloten, der besonders hart aufsetzte:
"Eine Landung soll ja kein Geheimnis sein. Die Passagiere sollen ruhig
wissen, wann sie unten sind."
Pilot: "Macht nichts. Die klatschen eh immer."


   

Pilot einer Alitalia, dem ein Blitzschlag das halbe Cockpit lahmgelegt
hat:
"Bei uns ist fast alles ausgefallen. Nichts geht mehr. Selbst unser
Höhenmesser zeigt nichts mehr an ........"
Nach fünf Minuten Lamentierens meldet sich der Pilot einer anderen
Maschine:
"Halt's Maul und stirb wie ein Mann!"

 
   

Pilot: "Da brennt eine Landeleuchte."
Tower: "Ich hoffe, da brennen mehrere."
Pilot: "Ich meine, sie qualmt."


   

Pilot: "Haben nur noch wenig Treibstoff. Erbitten dringend Anweisung."
Tower: "Wie ist ihre Position? Haben Sie nicht auf dem Schirm."
Pilot: "Wir stehen auf Bahn 2 und warten seit einer Ewigkeit auf den
Tankwagen."


   

Tower: "Haben Sie Probleme?"
Pilot: "Hab meinen Kompass verloren."
Tower: "So wie Sie fliegen, haben Sie alle Instrumente verloren."


   

Tower: "Nach der Landung bitte zu Taxiway Alpha 7, Alpha 5, Whiskey 2,
Delta 1 und Oscar 2."
Pilot: "Wo ist denn das? Wir kennen uns doch hier nicht aus."
Tower: "Macht nichts. Bin auch erst zwei Tage hier."


   

Pilot: "Erbitten Starterlaubnis."
Tower: "Sorry, wir haben Ihren Flugplan nicht. Wo wollen Sie hin?"
Pilot: "Wie jeden Montag nach Salzburg."
Tower:  "heute ist aber Dienstag"
Pilot: "Was? Dann haben wir ja frei."


   

Pilot: "Gibt's hier keinen Follow-me-Wagen?"
Tower: "Negativ. Sehen Sie zu, wie sie allein zum Gate kommen."


   

Tower: "Höhe und Position?"
Pilot: "Ich bin 1.80 m und sitze vorne links."


   

Tower zu Privatflieger: "Wer ist alles an Bord?"
Pilot: "Pilot, zwei Passagiere und ein Hund."
Tower, nach harter Landung des Fliegers:
"Ich nehme an, der Hund saß am Steuer?"


   

Tower: "Haben Sie genug Sprit oder nicht?"
Pilot: "Ja."
Tower: "Ja, was?"
Pilot: "Ja, Sir!!!"


   

Tower: "Geben Sie uns bitte erwartete Ankunftszeit."
Pilot: "Hmmmm... Dienstag würde mir gut passen."



   

Pilot: "Frankfurt Information, hier Delta Bravo Zulu. Wir sind jetzt über Dinkelsbühl in Flugfläche 95."
Tower: "Sie sollten doch München Information rufen !"
Pilot: "Ja, weiss ich, aber bei Ihnen gefällt mir das Programm besser."

   

Tower: "Delta Delta Whiskey, rollen Sie über Teerweg zwo null neun Charlie und Mike zum GAT."
Pilot: "Äh...Teerweg zwo...?"
Tower: "Das ist der kleine rechts. Sie sind gerade dran vorbeigerollt."
Pilot: "Sorry."
Tower: "Don't worry, nehmen Sie den Mike."
Pilot: "Äh, ...Mike ?"
Tower: "Das ist der letzte ganz hinten rechts..."

   

Controller: "RFG 312, fliegen Sie direkt nach Olno VOR. Brauchen Sie einen Radar-Vektor ?"
Pilot: "Nein, es geht auch so, wir können das VOR schon empfangen. Es liegt genau in der Richtung, wo der Mond steht."
Controller: "Ja, aber den haben wir nicht auf dem Radarschirm."

   

Controller: "Delta Bravo Charlie, ist Ihr Squawk wirklich sieben null vier sechs?"
Pilot: "Positiv."
Controller: "Ich mag's kaum glauben, Sie haben eine angezeigte Höhe von minus neunzig Fuß."

   

Controller: "DE..., fliegen Sie weiter im Gegenanflug für die 26, Landenummer 2 hinter einer DC 9 im kurzen Endteil."
Pilot: "Verstanden, fliege weiter für die 29 und folge der DC 6."
Controller: "Nicht ganz richtig: Die Landebahn war 26 und Ihr Verkehr eine DC 9."
Pilot: "Okay, ich folge der DC 26... Wie war die Landebahn ?"

   

Hubschrauber-Lehrer (zu seinem Flugschüler): "Sehen Sie zu, dass Sie innerhalb der betonierten Fläche bleiben."
Und nach ein paar Minuten: "Ach was, bleiben Sie wenigstens im Land !"

   

In Memoriam München-Riem, wo gleichzeitig eine TB10 auf der 25R und eine 737 auf der 25L landen:
Pilot der 737: "War das jetzt eine Formationslandung ?"
Tower: "Nee. Formationsflug ist's ja nur, wenn ihr auf derselben Bahn landet. Aber sah trotzdem gut aus. Außerdem: die Bahnen sind ja zwei Kilometer auseinander, da kann nichts passieren."
Pilot der 737 beim Rollen auf dem Taxiway: "Ist das nicht komisch? Die Bahnen sind doch höchstens 200 Meter auseinander !?"
Tower: "Natürlich! Ein Bayer hätt' das schon längst gemerkt."

   

Tower: "LH 8610 cleared for take-off."
Pilot (LH 8610): "Wir sind aber noch gar nicht gelandet."
Tower: "Ja, wer steht denn da auf der 26 south ? "
Pilot (LH 8801): "LH 8801."
Tower: "Na ja, dann seid ihr cleared for take-off."

   

Am Boden bei der Fluganmeldung (Flugplan):
Ein Pilot gibt am Flughafen in Wien einen Flugplan nach Nizza auf und vergisst, einen Ausweichflugplatz (Alternate) anzugeben.
Ein Bediensteter der Flugsicherung meint daraufhin im wunderbaren Wiener Dialekt:
"Oitaneet homma kaan?"
Worauf der Pilot im selben Dialekt meint: "Joo, nimm i."
PS: Für die, die's beim ersten Mal lesen nicht verstanden haben:
"kaan" = Cannes (Frankreich)
lugschueler: "Lichtenfels Info, DEITN, im rechten Queranflug Landebahn 22, zum Durchstarten und Aufsetzen."
Turm: "DEITN, ich habe eine grosse Bitte: erst aufsetzen und dann durchstarten!"
Winter in Frankfurt. Die Parkposition der 737, die gerade am Gate enteist wird, würde schon dringend benötigt, deshalb fragt
die (weibliche) Stimme auf der GND-Frequenz:
"LH-123 wie lange wirds denn noch dauern, bis Sie fertig sind?"
Antwort: "Wir müssen nur noch abspritzen, dann gehts los"
GND: "Verstanden"; Die Stimme beginnt ziemlich dreckig zu lachen, vergisst dabei aber, die Sprechtaste loszulassen.
Als sie es endlich bemerkt und die Fruequenz wieder frei wird, hört man die Stimme aus der LH-123:
"Aber wenn Sie uns ein bisschen zur Hand gehen könnten würds sicher schneller gehen..."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten